Menu

Gronau, 01. Februar 2021

Bereits seit 2017 unterstützt die Bio-Molkerei Söbbeke aus dem Münsterland wohltätige Projekte im In- und Aus land . Die Mechan i k: Je verkauftem Kilo des Bio-Hartkäses Winter Wenzel spendet die Bio-Molkerei einen Euro. Der Erfolg in diesem Jahr übertrifft die Ergebnisse der letzten Jahre um ein Vielfaches. Im November 2020 in den Handel gekommen, ist die limitierte und beliebte Bio­ Käsekreation bereits jetzt restlos ausverkauft. Insgesamt 27.000 Euro überweist die Bio-Molkerei Söbbeke damit an eine Grundschule in Burkina Faso.

Söbbeke Winter Wenzel: Genießer-Momente für einen guten Zweck

„Wir freuen uns, dass der Winter Wenzel sich so großer Beliebtheit erfreut. Umso mehr natürlich, weil er mit einem guten Zweck verknüpft  ist“, sagt Marketingleiterin  Nina  Bakker. Soziales  Engagement  ist schon lange eine feste Säule i n der Unternehmensphilosophie der Bio-Molkerei Söbbeke, die Aktion darum keine Premiere.  Die stolze Summe  von  knapp  27 .000 Euro  kommt  dem  Ausbau  der Yolstaaba-Grundschule  in Burkina Faso zugute. 1.000 Kinder aus der ländlichen Region Nagrin lernen hier und sollen nun einen Brunnen mit solarbetriebener Pumpe bekommen – für frisches, keimfreies Wasser. Gerade in diesen Zeiten üb erlebenswichtig.  Darüber hinaus können  mit der Spende die dringend  notwendigen Sanierungsarbeiten am Schulgebäude durchgeführt werden. Um den vielen Kindern aus mittellosen Familien eine geeignete Lernumgebung
zu bieten – denn die bedeutet eine Chance für ihre Zukunft.

Engagement und Wohltätigkeit als gelebte Tradition

Bio-Qualität, die weit über die gesetzlichen Standards hinausgeht, das ist der Anspruch des Bio-Pioniers Söbbeke. Seit über 30 Jahren im Münsterland verwurzelt, steht die Molkerei für köstliche Bio-Joghurts im Glas und handgekäste Bio-Käse-Spezialitäten aus der eigenen Käserei in westfälischen Gronau . Neben ganzjährigen Produkten sind die saisonalen Kreationen, darunter der Winter Wenzel, ein beliebtes Highlight. Bereits seit 2017 ist die jährliche Handelseinführung des Bio-Hartkäses mit einer Spendenaktion verbunden: Pro verkauftem Kilo ist ein Euro für den guten Zweck bestimmt. Bei der Auswahl der passenden Initiative besinnt sich Söbbeke auf die Werte Verantwortungsbewusstsein und Naturverbundenheit, die nicht nur im Unternehmen, sondern auch darüber hinaus gelebt werden sollen.

Gut investierte Spenden, die ihr Ziel erreichen

Schweitzer-Grundschule und dem lokalen Verein APRED (Association Pour la Reinsertion Sociale des Desherites) zusammengeschlossen, der sich seit 2001 für die sozial benachteiligten Menschen vor Ort in Burkina Faso einsetzt. Die gute Vernetzung sorgt dafür, dass die Spenden garantiert dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Da kann Söbbeke aus Erfahrung sprechen, denn Mitarbeiterin Jessica Bertmer engagiert sich ehrenamtlich im Förderverein „Hilfe für Menschen in Hoima/Uganda e.V.“. Mit dem Erlös von 16 .000 Euro konnte bereits 2018 der Ausbau einer Grundschule für 400 Kinder in der ländlichen Region Hoima  in  Uganda  finanziert werden. Aber  nicht  nur die Menschen,  auch die  Natur  liegt Söbbeke als  Bio­ Pionier am Herzen. Im letzten Jahr konnte durch den Verkauf des Winter Wenzels eine fünfstellige Summe an den gemeinnützigen Verein PRIMAKLIMA e.V. gespendet werden, der damit 5.800 Setzlinge in Deutschland pflanzte.








ÜBER SÖBBEKE

Die Biomolkerei Söbbeke mit Sitz im Münsterland produziert seit über 30 Jahren qualitativ hochwertige

Milch- und Molkereiprodukte in bester Bioqualität. Dabei geht der Söbbeke Qualitätsanspruch weit über die

gesetzlichen Richtlinien hinaus. Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für die Biomolkerei

Söbbeke nicht nur Worte, sondern Werte – Werte, die den Grundstein für die Söbbeke Firmenphilosophie

gelegt haben. Fair bezahlte Söbbeke Bioland Milch von 160 regionalen Vertragsbauern und der Verzicht auf

zugesetzte Aromastoffe zeichnen die Molkereiprodukte aus ökologischer Herstellung aus. Neben Milch,

Quark und Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen umfasst das Söbbeke-Sortiment zudem

hochwertige Bio-Desserts wie Sahnekefir oder Pudding sowie eine eigene Käse-Linie, die am Standort

Rosendahl in der eigenen Käserei hergestellt wird. Söbbeke Produkte werden über den Biofachhandel und

über ausgewählte Lebensmittelhändler vertrieben.

Winter Wenzel Charityaktion 3
KONTAKT

Pressestelle Söbbeke 

c/o zeron GmbH / Agentur für PR & Content 

Isabell Golde 

Tel: + 49 211 / 8 89 21 50-64 

Mail: presse-soebbeke@zeron.de