Menu

Gronau, 29. Juli 2019

Ob mild, pikant oder feurig scharf – die Biomolkerei Söbbeke aus
dem Münsterland ist bekannt für ihre Käsekreationen, deren sorgfältig ausgewählte
Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. 
Im September 2019 sorgt der

neue „Waldkäse“ aus dem Hause Söbbeke für wahren Genuss unter Käseliebhabern.

Auch der beliebte Hartkäse „Schwarzer Wenzel“, der als leckere Alternative zum
klassischen Parmesan gilt, ist wieder erhältlich.

Waldkäse_Wenzel 1

Die Biomolkerei Söbbeke produziert seit über 30 Jahren hochwertige Milch- und Molkereiprodukte in bester Bioqualität. 

Neben dem leckeren Geschmack ist auch die Herstellung der Käsesorten in dem Münsterländer Traditionsunternehmen besonders: Die
Verwendung bester Biomilch, die schonende Verarbeitung, aber auch die langen Reifezeiten sorgen für die bewährte Söbbeke-Qualität. Hier in der eigenen Dorfkäserei herrscht noch wahre Handwerkskunst: Der Käsemeister nimmt jeden Käselaib mehr als 50 Mal in die Hand, um den
Käse zu pflegen und zu veredeln. Ob als Laib oder schon fertig geschnitten – Fans von außergewöhnlichen Käsespezialitäten finden dabei immer etwas Passendes. NEU „Waldkäse“: Der Käse mit dem gewissen Etwas! 

Erneut setzt die Biomolkerei Söbbeke auf Tradition und Natur. Der neue „Waldkäse“ erinnert an das oft vergessene Aroma des Waldes: Fein nussige Steinpilze, würzige Zwiebeln und eine leichte Wacholder- sowie Pfeffernote – alles aus kontrolliert biologischem Anbau machen die originelle Käsekreation zu einem besonders aromatischen Geschmackserlebnis für Käseliebhaber.
Biomolkerei Söbbeke Waldkäse, 100 g, UVP 2,39 €

Erhältlich ab September 2019

Waldkäse_Wenzel 2

Mit „Waldkäse“ Baumpatenschaften gewinnen.
Die Einführung des neuen „Waldkäse“ unterstützt die Biomolkerei Söbbeke mit einem Online-Gewinnspiel. Ganz im Sinne der eigenen Philosophie übernimmt das Unternehmen auch bei diesem Projekt Verantwortung für die Umwelt und verlost unter allen Teilnehmern insgesamt
111 Baumpatenschaften. Um mitzumachen können Interessenten einfach die Gewinnspielfrage auf www.soebbeke.de beantworten, um mit etwas Glück ein Baumpate zu werden. Die Gewinner erhalten eine Urkunde über ihre Baumpatenschaft, die Kosten dafür trägt Söbbeke.
Das Online-Gewinnspiel läuft vom 1. September bis zum 31. Dezember 2019.

Waldkäse_Wenzel 3

Nur für kurze Zeit: „Schwarzer Wenzel“ ist wieder da! 

Der Söbbeke Käseklassiker für den Herbst kehrt auch in diesem Jahr wieder als limitierte Edition zurück: der pikante „Schwarze Wenzel“. Ganze 12 Monate reift der beliebte Hartkäse auf besonderen Fichtenbrettern und entfaltet dabei seinen kräftig-würzigen Geschmack. Der „Schwarze Wenzel“ wird aus Kuhmilch aus kontrolliert biologischer Produktion handwerklich hergestellt und hat einen Fettgehalt von 50 % Fett i. Tr. Seine lange Reifezeit und der intensive Geschmack machen den Hartkäse zu einer schmackhaften Alternative zum klassischen Parmesan. Biomolkerei Söbbeke Schwarzer Wenzel, 50 % Fett i. Tr., 100 g, UVP 2,59 € Erhältlich ab September 2019 Wie kam der „Schwarze Wenzel“ zu seinem Namen? Der „Schwarze Wenzel“ der Biomolkerei Söbbeke ist im wahrsten Sinne eine sagenhafte Käsespezialität: Der Hartkäse hat seinen Namen von einem Gerichtsvollzieher aus dem Münsterland, der aufgrund seines Amtes auf allen Höfen rund um Münster gefürchtet war. Wer von ihm eine Marke an Truhe oder Schrank geklebt bekam, der war sprichwörtlich „gewenzelt“. Als Hommage an diese Sage kreierte die Biomolkerei Söbbeke den „Schwarzen Wenzel“, der über die Grenzen des Münsterlandes hinaus zu einer beliebten Käsespezialität wurde.








ÜBER SÖBBEKE

Die Biomolkerei Söbbeke mit Sitz im Münsterland produziert seit über 30 Jahren qualitativ hochwertige

Milch- und Molkereiprodukte in bester Bioqualität. Dabei geht der Söbbeke Qualitätsanspruch weit über die

gesetzlichen Richtlinien hinaus. Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für die Biomolkerei

Söbbeke nicht nur Worte, sondern Werte – Werte, die den Grundstein für die Söbbeke Firmenphilosophie

gelegt haben. Fair bezahlte Söbbeke Bioland Milch von 160 regionalen Vertragsbauern und der Verzicht auf

zugesetzte Aromastoffe zeichnen die Molkereiprodukte aus ökologischer Herstellung aus. Neben Milch,

Quark und Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen umfasst das Söbbeke-Sortiment zudem

hochwertige Bio-Desserts wie Sahnekefir oder Pudding sowie eine eigene Käse-Linie, die am Standort

Rosendahl in der eigenen Käserei hergestellt wird. Söbbeke Produkte werden über den Biofachhandel und

über ausgewählte Lebensmittelhändler vertrieben.

Waldkäse_Wenzel 4
KONTAKT

Pressestelle Söbbeke 

c/o zeron GmbH / Agentur für PR & Content 

Isabell Golde 

Tel: + 49 211 / 8 89 21 50-64 

Mail: presse-soebbeke@zeron.de