Rezept: Herzhaftes Roggenbrot - Söbbeke macht dein Abendbrot Bio

Mit Abendbrotkäse - Herzhafter Käse mit dem Geschmack nach Zwiebel und einer angenehmen Schärfe von geschrotetem schwarzem Pfeffer

Für viele gehört zum abendlichen Ritual der Verzehr einer guten alten Stulle dazu. Vor allen Dingen nach einem langen Tag tut ein deftiges Abendbrot so richtig gut. Der neue Söbbeke „Abendbrotkäse“ mit Zwiebel & schwarzem Pfeffer darf dabei auf keinen Fall fehlen. Er sorgt gepaart mit einem leckeren Brot für einen herzhaften Genuss.

Die Zutaten

20 g frische Bio-Hefe

300 ml lauwarmes Wasser

350 g Bio-Roggenmehl (Type 1150)

150 g Bio-Weizenmehl (Type 550)

1 TL Salz

1 TL Bio-Brotgewürzmischung

150 g Bio-Sauerteig

Bio-Mehl zum Arbeiten

Söbbeke Bio Abendbrotkäse 

Die Zubereitung

1. Hefe mit einer Prise Zucker in lauwarmes Wasser auflösen

2. Mehl, Salz, Brotgewürz und Sauerteig miteinander vermengen, Hefegemisch dazugeben und gut durchkneten

3. Teig auf ein mit Mehl bestäubtes Backpapier geben und abgedeckt 40 Minuten gehen lassen

4. Teig flach drücken und zu einem runden Laib formen

5. Mit einem scharfen Messer den Laib einschneiden

6. Laib mit dem Backpapier auf ein Blech legen und nochmals abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen

7. Backofen auf 240°C vorheizen, 10 Minuten anbacken, dann die Temperatur auf 220°C reduzieren und 30 Minuten backen lassen

8. Nach dem Abkühlen mit dem einzigartigen Söbbeke Bio Abendbrotkäse genießen

Guten Appetit!