K3-Kreidebecher, der neue Becher mit 25 % weniger Kunststoff

So natürlich kann Produktsicherheit sein.

Seit Gründung unserer Bio-Molkerei haben wir immer darauf geachtet, dass die Verpackung unserer Produkte nicht nur den Punkt Produktsicherheit bedient, sondern auch möglichst umweltfreundlich ist. Im Bereich Pfandglas haben wir daher dieses Segment mit neuer Technik immer weiter ausgebaut.

Daher bieten wir seit Jahren alternativ zum Mehrwegglas Joghurt und Desserts in Einwegbechern an. Hier haben wir uns ganz bewusst für die aus unserer Sicht umweltverträglichste Variante, den K3-Becher, entschieden. Dieser Becher besteht aus einem sehr leichten Plastikinnenbecher, einem Pappmantel und einer Alu-Siegelscheibe als Deckel. Diese drei Komponenten können getrennt voneinander entsorgt werden. Da der Becher von einem Pappmantel umgeben und gestützt wird, kann man den Kunststoffanteil des Bechers stark reduzieren.

Nun ist es uns in Zusammenarbeit mit unserem Verpackungshersteller gelungen, einen sogenannten K3-Kreidebecher zu entwickeln. Bei diesem Becher wird der Kunststoffanteil des ohnehin schon minimierten Bechers der K3-Version noch einmal um 25 % reduziert und durch Kreide ersetzt.

Dieser Kreidebecher ist der erste K3-Becher in Deutschland bei dem diese nachhaltige Technologie eingesetzt wird. Der Vorteil liegt nicht nur im geringeren Kunststoffanteil. Bereits bei der Herstellung wird CO² eingespart. Damit wird der CO² Footprint um ca. 15 – 20 % verbessert.  Die Kreide, die für die Herstellung benötigt wird, wird in verschiedenen zertifizierten Minen in Europa, u. a. z. B. in Schweden gewonnen.

Der Kreidebecher hat einen 3-schichtigen Aufbau. Die Schicht, die direkt am Produkt ist, ist reines PP Kunststoff. Dadurch bleiben die Barriere-Eigenschaften des Bechers gegenüber dem sauren Produkt Joghurt erhalten. Der Kreideanteil stabilisiert den Becher. Beim Anteil der Kreide haben wir jedoch darauf geachtet, dass dieser den Becher nicht wesentlich schwerer macht, denn unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt geht auf der Straße und beim Transport weiter.

Verwendung findet dieser neue K3-Kreidebecher als erstes bei unseren  Joghurt auf Frucht Sorten. Wir beabsichtigen, weitere Produkte auf K3-Becher umzustellen. Dabei handelt es sich jedoch um ein längerfristiges Projekt, da jeder Becher individuell entwickelt und getestet werden muss.

 

 

 

Joghurt auf Frucht Blaubeere-Cassis