Gründung einer lokalen Bio-Brotbox Initiative

Wir wollen über unsere normale Geschäftstätigkeit hinaus auch Verantwortung für Mensch und Gesellschaft übernehmen.

Als Hersteller von Bio-Lebensmitteln liegt uns das Thema gesunde Ernährung natürlich ganz besonders am Herzen. Vor allem für Kinder ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig und unverzichtbar.

Deshalb haben wir beschlossen, uns in diesem Jahr im Rahmen der bundesweit bekannten „Bio-Brotbox-Aktion“ zu engagieren: www.bio-brotbox.de

Im Rahmen der Aktion organisieren zahlreiche lokale Initiativen in Deutschland die Verteilung von gesundem Bio-Frühstück an Erstklässler.

Charakteristisch für die Aktionen sind die wiederverwendbaren, gelben Brotboxen. Diese werden den Erstklässlern zur Einschulung überreicht - vollgepackt mit Produkten aus ökologischer Landwirtschaft oder Erzeugung.

Ziel ist es, Erstklässlern und deren Eltern die Bedeutung bewusster und gesunder Ernährung im Schulalltag zu vermitteln. Für viele Eltern und Kinder ist die Bio-Brotbox der erste Kontakt mit ökologisch hergestellten Lebensmitteln.

Wir wollen zum einen die bundesweite Arbeit des Netzwerks als Sponsor unterstützen. Darüber hinaus haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine eigene Bio-Brotbox-Initiative in unserer Region zu gründen. Zum Schulstart im August 2016 möchten wir die Bio-Brotboxen erstmals an drei Grundschulen in Gronau-Epe verteilen.


Hier geht es zur Verteilaktion!